Die Fraunhofer IWES Wind-Lidar-Boje ist ein schwimmendes Lidar-System, für das ein Lidar-Windmessgerät in einer angepassten Seeboje integriert wurde. Das kompakte Design, ein robustes autonomes Stromversorgungssystem sowie eine effiziente Datenverarbeitung und -kommunikation gewährleisten zuverlässige und flexible Offshore-Windmesskampagnen bei minimalen Kosten.

Der vom Fraunhofer IWES entwickelte Korrekturalgorithmus, der die Bewegungen der Boje herausrechnet, garantiert eine hohe Messgenauigkeit - vergleichbar mit Offshore-Mastmessungen. Ihr Offshore-Windprojekt kann von der Wind-Lidar-Boje aufgrund der zuverlässigen Messdaten in allen relevanten Projektphasen - einschließlich Planung, Installation und Betrieb - profitieren.

  • Windgeschwindigkeitsmessungen auf mehreren Messhöhen gleichzeitig bis etwa 200 m
  • Messung zusätzlicher Parameter wie Wellen, Strömungen, Temperatur etc.
  • Kompletter Dienstleistungsvertrag inklusive Genehmigungen, Ausbringung, Service, Datenüber-tragung, Qualitätskontrolle etc.
  • Windpotentialbestimmung auf der Basis der gemessenen Daten
  • Messkampagnen von einer Woche bis zu einem Jahr möglich

TECHNICAL DATA

  • Dimensions: overall height 7.2 m, diameter 2.55 m
  • Weight: 4.7 t
  • Operational water depth: min. 15 m
  • Measurement height range: 40 m – approx. 250 m
Autonomous renewable energy-based power system

CONTACT

Dipl.-Met. Claudia Rudolph
Fraunhofer IWES North-West
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!