Im Testzentrum Tragstrukturen in Hannover (TTH) können Tragstrukturen (Türme und Gründungskonstruktionen) im Maßstab 1:10 und größer experimentell untersucht werden. Dafür stehen eine Grundbauversuchsgrube und ein Spannfeld mit Widerlagerwänden bereit. Außerdem ist die beschleunigte Dauerprüfung von Blattlagern möglich. Ergänzend können vor Ort Speziallabore für Stahl, Beton, Faserverbundwerkstoffe und geotechnische Untersuchungen eingebunden werden.

Klar definierte Testbedingungen bis hin zur Extremlast gewährleisten reproduzierbare Ergebnisse, die Antworten auf komplexe Fragestellungen liefern. Im Zusammenspiel von Strukturmodellen, numerischen Berechnungen und großmaßstäblichen Experimenten können On- und Offshore- Windenergieanlagen im Hinblick auf höhere Anlagenverfügbarkeit und Kosteneffizienz weiterentwickelt und Simulationsmodelle validiert werden. Das dynamische Verhalten und das Ermüdungsverhalten der Strukturen unter den Dauerbeanspruchungen von Wellen, Wind und Anlagenbetrieb werden im Zeitraffer untersucht - nach drei bis vier Monaten liegen belastbare Ergebnisse vor. Optimierungsansätze und Systemreserven können somit zeiteffizient identifiziert und erschlossen werden. Auch umweltverträgliche Bauverfahrenstechniken lassen sich im Testzentrum systematisch untersuchen.

TECHNICAL DATA

Span
  • Load: up to 14 cylinders with max 2 MN
  • Test frequency: up to 50 Hz depending on cylinder
  • Anchor points: 1 MN tension/pressure load and 420 kN shear load
Foundation test pit
  • Vertical loads: max 2 MN tension, max 700 kN pressure
  • Horizontal load: max 0.5 MN tension/pressure load
  • Test frequency: up to 50 Hz depending on cylinder
  • Anchor points (vertical span):
    0.5 MN tension/pressure load and 270 kN shear load

CONTACT

Prof. Dr.-Ing. habil. Raimund Rolfes
ForWind – Leibniz Universität Hannover,
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Dr.-Ing. Maik Wefer
Structural Components,
Fraunhofer IWES North-West, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!